— Mach eine Reise durch deine Fantasie —

Eröffne deine eigene Welt

Entspanne deinen Körper, lass deine Seele baumeln und begib dich auf eine spannende Reise in deine eigene Märchenwelt! Fantasiereisen laden dich ein, deine Achtsamkeit und Konzentration nach innen zu lenken, deine Gedanken zu sammeln und deinen Geist zu regenerieren. 

Fantasie-, Märchen- oder Traumreisen kannst du dir von einer anderen Person vorlesen oder erzählen lassen. Durch eine entspannte Körperposition, das Visualisieren dieser Geschichten und Bilder und das Senken deines Muskeltonus erreichst du einen tiefen Ruhe- und Erholungszustand
Fantasiereisen werden therapeutisch als Entspannungsverfahren (z.B. für Ängste, Raucherentwöhnung, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Stress, Verspannungen) eingesetzt. 

— Albert Einstein —

Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "

— Fantasiereise zu deinem Kraftort —

Bist du bereit, eine Märchenreise zu testen? 

Wenn du magst, such dir eine Person die dir diese Geschichte vorliest. Falls du gerade keinen "Helfer" hast, findest du weiter unten eine geführte Traumreise von Youtube. 


Lege dich entspannt auf den Rücken und schließe deine Augen. Die Arme kannst du neben deinen Körper oder auf den Bauch legen. Atme ganz ruhig ein und aus. Stell dir vor, dass du auf deiner Yogamatte, einem Teppich oder in deinem Bett liegst und dieses sich ganz sanft vom Boden abhebt. Du schwebst nun auf deiner Unterlage im Raum.

Wie fühlt sich das an?

Langsam öffnet sich das Fenster und du fliegst aus dem Raum, durch das Fenster nach draußen.
In welche Richtung fliegst du? Wie fühlt sich das Fliegen an? Spürst du den Wind auf deiner Haut? Bläst dir die Luft um deine Ohren?

Du fliegst so lange du willst und landest nach einiger Zeit an einem geheimen Ort. Nur du weißt wo dieser Ort ist. Schau dir diesen Platz jetzt ganz genau an: Wie sieht es hier aus? Ist es warm oder kalt? Welche Geräusche hörst du? 

Du steigst von deiner Unterlage herunter und siehst in der Ferne ein Haus. Was ist das für ein Haus? Ist es groß oder klein? Welche Farbe hat es? Wie sehen die Fenster und die Eingangstür aus? Während du das Haus betrachtest spürst du auf einmal etwas in deiner Hand. Es fühlt sich ein bisschen kühl, länglich und zackig an... Was kann das sein? Ein Schlüssel! 

Du spürst in deiner Hand den Schlüssel zu dem Haus! Neugierig und voller Freude gehst du auch das Haus zu, drehst den Schlüssel im Schloss und öffnest die Tür...

Du staunst! So ein Haus hast du noch nie zuvor gesehen! Schau dir genau an, wie dieses wundervolle Haus aussieht. Nimm dir Zeit für dein geheimes Fantasiehaus - nimm wahr, wie es dort riecht und was du hörst. Du fühlst dich sehr glücklich dein eigenes, geheimes Haus entdeckt zu haben.

Nun ist es Zeit, das Haus zu verlassen - du kannst jedoch immer wieder hierher zurückkommen. Vorsichtig schließt du die Eingangstür ab und versteckst den Schlüssel.

Du gehst nun zurück zu deiner Yogamatte oder deinem Bett. Du legst dich wieder hin und fliegst durch die Luft, durch dein Fenster zurück in diesen Raum. Wie fühlt sich dein Körper jetzt an? 

Balle nun beide Hände zu Fäusten und öffne sie wieder. Spiele mit deinen Zehen und bewege langsam deine Beine. Mach deinen Mund weit auf und schließe ihn wieder. Streiche dir mit deinen Händen über das Gesicht und öffne dann die Augen. 

Wie haben dir diese Märchenreisen gefallen? Vielleicht möchtest du noch mehr tolle Geschichten um abzuschalten? Im Buch "Reisen ins Land der Seele" von Sylvia Bieber, findest du noch mehr Fantasiereisen zur Entspannung, Klärung und Zielsetzung.