- Kennst du den König des Tanzes? -

Die Legende von Nataraja


Bestimmt hast du schon einmal eine Statue von Nataraja gesehen. Nataraja, der König des Tanzes, ist die Darstellung von Shiva, einer sehr bekannten hinduistischen Göttlichkeit. Die Hindus glauben, dass Nataraja in jedem Herzen tanzt.

Der Gott wird meist in einem Feuerkreis, mit vier Händen dargestellt. Mit einem Bein steht er auf einem Dämon. In einer Hand hält er eine Trommel, die den Urklang (OM), die Künste und alle Wissenschaften darstellt. Mit einer anderen Hand zeigt er das Abhaya-Mudra, eine Geste der Furchtlosigkeit, die Frieden und Schutz spendet.

Der Feuerkreis steht für mächtige Flammen, die bei Ablauf der Zeit unsere Welt zerstören. Der Dämon unter ihm verkörpert die Ignoranz und Unwissenheit. Mit seinem Tanz zerstört der König all diese Verblendung, damit du auf Liebe und Wahrheit aufbauen kannst.

Der Tanz von Shiva symbolisiert den Prozess des Wandels, die ewige Bewegung des Universums. Durch den Rhythmus beginnt die Manifestation der Energie in verschiedene Formen zu fließen. Dein Leben befindet sich in ständiger Veränderung und Weiterentwicklung. Nur das Ende ist gewiss. Beendet Nataraja seinen Tanz, endet auch unser Universum, bis bei seinem nächsten Tanz ein neues Universum entsteht.
All das existiert nur durch seinen Willen.

Die Hindus sind der Überzeugung, dass Nataraja jeden Abend tanzt, um alles Leid von den Menschen und der Tierwelt zu besänftigen. Auch in deinem Herzen soll ein Shiva tanzen. Der Herzschlag ist der Ort des Lebens, ständig ein neuer Schlag, der den alten ablöst. 

Wisdom is nothing but a preparation of the soul,
a capacity, a secret art of thinking, feeling
and breathing thoughts of unity
at every moment of life.

- Hermann Hesse

Durch Trommelklänge und Mantren verehren die Hindus Nataraja. Diese erleichtern es, mit dem Göttlichen Kontakt aufzunehmen. Der Shivaismus, also die Anbetung und Hochpreisung von Nataraja, hat in Indien Millionen von Anhängern. Sie glauben, dass ein gesunder Lebensweg (vegetarisch, beten und das Praktizieren von Yoga) sie nach dem Tod mit Shiva vereint. 

Hier kannst du dir ein Gebet für Nataraja anhören: