— Sat Nam मन्त्र  —

Wahrheit ist mein Name


Ein Mantra ist ein Instrument, dass dir hilft deinen Geist neu zu ordnen und auszurichten. Es ist ein akkustisches Hilfsmittel, um deinen emotionalen Zustand zu verbessern. Alle Mantren kommen aus dem Sanskrit (indische Hochsprache). "Man" bedeutet Geist, "Tra" heißt "Richtung". Es wird zur Konzentration bei Meditationen oder beim (Kundalini)Yoga gesungen, gesprochen oder gedacht. Die Wiederholung des heiligen Wortes soll dir deinen Geist bewusst von Ablenkungen freihalten. Komm innerlich zur Ruhe und erinnere dich an dein wahres Selbst. 

Mantras haben durch ihre harmonischen Schwingungen (Klang) förderliche Wirkungen auf deine Gehirnaktivitäten und deine Kundalini. Sie zeigen dir, wie du dich dem Druck der Gesellschaft fern halten kannst und dich auf deinen eigenen Lebensweg konzentrierst. Schwimm gegen den Strom und fokussiere dich auf dich selbst. 

Sat Nam ist ein sehr bekanntes Mantra im Kundalini-Yoga. "Sat" heißt Sein, "Nam" steht für Wahrheit. Wortwörtlich übersetzt bedeutet es "Wahrheit ist mein Name." oder "Ich bin Wahrheit". Es soll dich daran erinnern, wer du bist und macht dich ruhig, entspannt und ausgeglichen. Zudem bricht es alte Gewohnheitsmuster auf und errichtet neue. 

Um die Kraft deines höheren Selbst und deiner inneren Wahrheit anzuzapfen, nutze dieses Mantra. Du kannst es so oft du möchtest singen, oder in Gedanken vor dich hin murmeln.

Mach doch mal ein Experiment! Denke heute den ganzen Tag beim atmen an das Mantra. Jedes Einatmen ist "SAT", jedes Ausatmen "Nam". Lass deinen Atem lange fließen und versuche das während du einkaufst, Auto fährst oder arbeitest. Teste ohne jeden Zwang oder Stress, einfach wann immer es dir in den Sinn kommt. 

Fühl dich super!

Wenn du dich jetzt noch genauer in die Materie einlesen möchtest, empfehle ich dir das Mantra-Buch von  Eknath Easwaran. Hier findest du ganz einfach und klar verständlich alle Zauberworte für die verschiedensten Lebenslagen.