— die energetische Wirbelsäulenbegradigung —

Die Wirbelsäule als Speicher deiner Seele 


Alle positiven und negativen Emotionen, Erfahrungen und Gedanken sowie Sorgen und Stress, werden im Laufe der Jahre in deiner Wirbelsäule abgespeichert. Es kommt zu Reaktionen dieses mentalen "Mülls", wie beispielsweise Verspannungen, Überbelastungen, Nacken- und Schulterschmerzen oder einem schiefen Becken. 

Durch die energetische Begradigung werden diese Blockaden durch eine Energieübertragung aufgelöst und transformiert, deine Wirbelkörper richten sich neu aus. Dein Skelett wird durch viele Muskeln in seiner Position gehalten. Bei der geistigen Aufrichtung können sich diese Muskeln entspannen und jedes einzelne Gelenk rutscht wieder in seine Ausgangsposition. 

Viele Krankheiten und körperliche Schmerzen können somit gelindert werden. Du kannst das mit dem Löschen eines Fehlerspeichers vergleichen. Ein "Reset" für deinen Rücken

Erfolge werden vor allem bei Beinlängendifferenzen, Schulterblatt- und Beckenschiefstand, Depressionen, Asthma, Allergien, Migräne, Tinitus, Gelenksbeschwerden (Nacken-, Rücken-, Hüft und Knieschmerzen), Ischias, Bandscheiben, Hexenschuss, Übersäuerung, Verdauungsbeschwerden und chronischer Müdigkeit bemerkt. 

Damit DU wieder aufrecht durch das Leben gehen kannst! 


Die Natur kann von keinem belehrt werden,

sie weiß immer das Richtige.

Hippokrates von Kos