— Die Bachblüte Chicory —

Überfürsorglichkeit und Klammern 


Du weinst schon mal, nur um jemanden zu erpressen oder du fühlst dich zurückgelassen, wenn deine Lieben nicht da sind? Du gibst viele gute Ratschläge und reagierst gleich beleidigt, wenn sie nicht so umgesetzt werden? 

Die gemeine Wegwarte, der Chicory, erreicht eine Wuchshöhe von 30-160cm. Seine Wurzeln sind sehr kohlenhydratreich und enthalten Inulin, ein präbiotischer Ballaststoff, der in der Lebensmittelherstellung als Zutat verwendet wird. Dem Inulin wird unter anderem einen positiven Einfluss auf die Darmflora nachgesagt. Chicory enthält viele Bitterstoffe und findet deshalb auch als Heilpflanze seine Verwendung. Aus der Wurzel und dem Kraut lässt sich ein Tee herstellen, der bei Verdauungsbeschwerden oder Appetitlosigkeit hilft.

Kennst du "die Übermutter"? Das ist wohl das passendste Beispiel, um diesen Gemütszustand zu erklären. Die Übermutter ist einfach über fürsorglich, wäscht, kocht und macht alles für dich. Sie macht dir dein Leben zum Himmel auf Erden und packt dich total in Watte. Gegen unhöfliches und undankbares Verhalten reagiert sie allergisch und wenn du dich mal einen Tag nicht meldest, steht sie schon vor deiner Tür und klingelt, um sicherzugehen dass da schon alles passt. Sie kümmert sich rührend um dich und sie steckt oft ihre eigenen Bedürfnisse zurück.

Julia Bickel - Bachblütenberatungen
Julia Bickel - Bachblütenberatungen

Bist du selbst so jemand? Du besitzt eine starke Abneigung gegen das Alleinesein und möchtest ständig jemanden in deiner Nähe. Du weißt, dass deine Sorge um das Glück der Anderen eigentlich reine Selbstliebe ist? Du forderst durch deine Fürsorge die Dankbarkeit und versuchst andere durch Schuldgefühle und somit einem moralischen Druck an dich zu binden. Du erwartest immer etwas zurück und sei es nur die Anwesenheit deiner Freunde. Du kommst dann oft mit Aussagen wie "was habe ich denn schon alles für dich getan" oder "wo wärst du wohl ohne mich" oder "wo bleibt denn bitte der Dank".

Als Chicory-Typ versuchst du, deine Mitmenschen immer mehr zu beeinflussen, damit du in allen Belangen des Lebens miteinbezogen wirst. Deine Psycho Tricks durchschaut man nicht so schnell, du willst ja immer das Beste für dein Umfeld und machst dich so unentbehrlich. Die Anderen sollen sich ja unbewusst zu Dank verpflichtet fühlen. Wenn du das Gefühl hast, man könnte dich nicht mehr benötigen, täuschst du schon mal eine Krankheit vor oder drohst im Extremfall mit einem Selbstmordversuch.

Chicory Kinder sind sehr ich-bezogen. Sie möchten immer im Mittelpunkt der Eltern stehen und klammern. Sie wollen nicht alleine sein und starten ein Protest Geheule, sobald Mama oder Papa das Zimmer verlässt. Sie neigen zu Selbstmitleid und sind gleich eingeschnappt, wenn etwas nicht nach ihrer Nase läuft.

Kennst du diesen Gemütszustand von dir oder anderen? Gerne stelle ich dir deine individuelle Blütenmischung über Zoom oder WhatsApp Video zusammen, um dich auf deinem Seelenweg ein Stück zu begleiten! 

— Noch mehr kostenlosen Lesestoff gibt's hier: —

Weitere Artikel, die dir gefallen könnten!