— Ganz einfach durch die Coronazeit mit Bachblüten —


Es geht hier um die aktuelle Corona Krise und wie du dich dabei mit Bachblüten selbst unterstützen kannst. Gerade jetzt können Bachblüten helfen. Ich stelle dir nun ein paar Blüten vor, die du bei Bedarf alle miteinander kombinieren - oder einzeln zusammenstellen könntest.

Wir starten mit den wohl bekanntesten, den Notfalltropfen! Die Erste-Hilfe Mischung kannst du immer dann verwenden, wenn du unter einem seelischen Notfall leidest, schlimme Nachrichten bekommst, dein Kreislauf streikt oder du in diesem Moment Ruhe und Gelassenheit benötigst. Diese fertige Blütenkombination beseitigt sämtliche Blockaden im Energiefeld und reguliert deinen Körper. Es ist echt erstaunlich wie schnell man selbst merkt, dass sich was tut!

Als nächstes möchte ich dir die Blüte "ELM" vorstellen:
Dein Kopf ist blockiert, du hast das bekannte Brett vor dem Kopf oder weißt schon gar nicht mehr wo anfangen, vor lauter To-Dos. Immer wenn du dich überfordert fühlst und dich die anstehenden Anforderungen überrumpeln, kannst du die Bachblüte Elm verwenden. Gerade jetzt - wo viele im Homeoffice sind, oder die Kinder im Homeschooling - gibt es sicher den ein oder anderen, der die Nerven verwirft. Wenn du auch dazu gehörst, besorg dir auf jeden Fall die Blüte Elm.

Gehen wir weiter zur nächsten Blüte "WALNUT". Im Moment verändert sich vieles. Die Maßnahmen treffen dich vl. auch sehr und du hast schwierige Entscheidungen zu treffen. Diese Blüte hilft dir, in deiner eigenen Kraft zu bleiben und dich abzugrenzen - auch wenn dein Umfeld dich mitunter negativ beeinflussen möchte. Die - Blüte, die den Durchbruch schafft - hilft dir, solche Übergangsphasen ohne Angst oder Rückblick in die Vergangenheit zu durchschreiten. Standhaftigkeit und Schutz sind hier die Themen. 

Bachblüten durch die Coronazeit
Bachblüten durch die Coronazeit

Wenn es dir gar nicht hygienisch genug sein kann - dann pass jetzt gut auf! Du hast gleich Angst krank zu werden, wenn jemand in deiner Nähe hustet oder niest? Die Reinheitsblüte "CRAB APPLE" ist genau das richtige für dich, wenn du dich ständig dreckig oder unrein fühlst. Sie hilft dir, über den Ekel vor Bakterien und Krankheiten zu stehen und beseitigt deine Angst vor einer Ansteckung.

Du hast Angst um deine Liebsten und sorgst dich ständig über ihr Wohlergehen? Am liebsten würdest du deine Mitmenschen in Watte packen, weil du dich permanent fürchtest ihnen könnte etwas passieren. Deine Gedanken kreisen ständig über die Gesundheit von der Oma, oder du kannst gar nicht abschalten weil du dich immer über dein Kind sorgst? Dann brauchst du "RED CHESTNUT", die Abnabelungsblüte.

Schauen wir uns mal die nächste Blüte an, "WHITE CHESTNUT". Sie ist die Gedankenblüte und kommt immer dann zum Einsatz, wenn dich etwas unglaublich beschäftigt. Wenn du abends im Bett liegst und einfach nicht einschlafen kannst, weil deine Gedanken Karussel fahren. Vielleicht kannst du dich auch ganz schwer konzentrieren, weil du ständig abdriftest. White Chestnut hilft dir, einen klaren Kopf zu bewahren und dich zu zentrieren.

Die letzte Blüte, die ich dir vorstellen möchte, ist "CHERRY PLUM". Vielleicht sind die Kinder gerade im Homeschooling, du solltest den Haushalt schmeißen und ganz nebenbei noch deinen Fulltime Job im Homeoffice erledigen. Wenn du so angespannt bist, dass du kurz vorm durchdrehen bist, hilft dir Cherry Plum. Wenn du schon deine Fingernägel anknabberst, mit den Zähnen knirscht oder schon gar nicht mehr ruhig sitzen kannst vor lauter Nervosität, dann ist diese Gelassenheitsblüte das Richtige für dich!

Vielleicht hast du schon ein Bachblüten-Set zu Hause? Dann kannst du alle benötigten Blüten direkt in ein Wasserglas tropfen und schluckweise trinken. Wenn du noch Beschwerden hast, die ich hier nicht genannt habe, dann melde dich! Ich stelle dir gerne eine persönlich abgestimmte Mischung zusammen.

Julia Bickel - Bachblütenberatungen
Julia Bickel - Bachblütenberatungen