— Nie wieder Stress mit Schulkindern! —

durch Bachblüten!


Ich bekomme immer wieder Anfragen für Blütenmischungen für Schulkinder. Es geht dabei oft um Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst oder Pausenclowns. Wenn dein Kind auch nicht stillsitzen kann oder immer im Mittelpunkt stehen muss, dann pass jetzt genau auf.

Mit dem Start ins Schulleben stehen unsere Kids vor einer großen Herausforderung. Sie müssen lernen sich irgendwo einzuordnen, still zu sitzen und plötzlich Leistungen erbringen. Wo vorher Spiel und Spaß galt, ist es nun wichtig sich in eine Gemeinschaft einzufügen und sich ruhig und brav zu verhalten. Manchen Kindern fällt gerade der Schulanfang schwer.

Damit du dein Kind unterstützen kannst voller Mut in die Schule zu starten, empfehle ich dir die Blüten Gentian, Honeysuckle, Red Chestnut, Walnut, Mimulus und Larch. Larch ist für mehr Selbstvertrauen, Mimulus hilft gegen die Angst vor dem Neuen, Walnut hilft in dieser Zeit des Wandels, Honeysuckle und Red Chestnut lösen von alten oder zu engen Bindungen an Zuhause oder den Kindergarten und Gentian schenkt eine positive Einstellung.

Wenn dein Kind zudem schlecht schläft, vor lauter Angst vor deinem Neuen passt White Chestnut, wenn es sich selbst vor lauter Ehrgeiz unter Druck stellt Rock Water. Stößt dein Kind auf eine Zurückweisung innerhalb der Klasse, bauen es Vine & Beech wieder auf. Hat es eine Enttäuschung in der Klassengemeinschaft erlebt, bringt Star of Bethlehem eine Erleichterung.

Ist dein Kind ein Pausenclown? Bekommst du als Elternteil immer wieder Feedback von den Lehrern, dass dein Kind den Unterricht stört? Vielleicht durch unruhiges Verhalten, lautes Blödeln oder ablenken der anderen? Dann nimm doch selbst nach so einer Nachricht ein paar Notfallstropfen im Wasserglas. Trink das schluckweise und bewahre erst mal Ruhe. Du kannst deinem Kind dann Agrimony geben, damit es seine Ängste nicht hinter einer lustigen Fassade versteckt. Larch gegen Minderwertigkeitsgefühle, Impatiens gegen die Unruhe, Heather gegen das Bedürfnis, im Mittelpunkt zu stehen und Cherry Plum gegen die innere Anspannung.

Viele Kinder tun sich schwer beim Lernen. Spar dir bitte alle Vorwürfe und frag dich, ob die Anforderungen alle passen oder ob sie dein Kind schon im vorhinein entmutigen. Bring deinem Kind bei, immer schön eine Sache nach der Nächsten zu machen. Übrigens - im autogenen Training oder der Kinesiologie gibt es tolle Methoden und einige Tricks, um das Lernen zu erleichtern. Bei den Bachblüten ist Chestnut Bud, die Basis-Blüte fürs Lernen. Du kannst deinem Kind nur diese Blüte einzeln verabreichen, oder sie je nach Bedarf mit anderen kombinieren.


Falls du dir ein Bachblüten-Starterset zulegen möchtest, schau mal hierLeere Braunglas Pipettenflaschen für deine eigene Mischung gibt es hierIch verwende in der Praxis für die Kinder oft das "Brain Gym" aus der Kinesiologie. Hier findest du ganz viele einfache Übungen zum Mitmachen. Sie steigern die Konzentration und verbessern die Koordination der rechten und linken Gehirnhälfte!


Wild Rose passt bei fehlender Motivation, Impatiens bei Unruhe und vielen Schlampigkeitsfehlern, Hornbeam bei Anlaufschwierigkeiten, Clematis bei Kindern die immer träumen und sich nicht recht im hier und jetzt befinden und Agrimony, wenn es sich ganz leicht ablenken lässt. Cerato stimmt, wenn dein Kind aus Unsicherheit richtiges doch wieder durchstreicht und dann falsches hinschreibt. Und Larch, wenn ihm das Vertrauen in die eigene Leistung fehlt.

Viele Kinder bekommen ein Brett vor dem Kopf, wenn sie unter Druck geraten. Sie haben das Gefühl, sie müssen etwas jetzt besonders gut hinbekommen - und genau da versagen die Nerven. Diese Erfahrung wird jedes Mal schlimmer und so entwickeln sich Versagensängste. Dein Kind ist zwar sehr intelligent und bereitet sich brav und fleißig auf jede Prüfung vor - kann das gelernte dann nicht umsetzen, weil die Angst in der entscheidenden Stunde alles blockiert. Hier helfen die Blüten Elm und Larch, um das Zutrauen in die eigenen Leistungen wieder zu stärken. Honeysuckle lässt die negativen Erfahrungen los und Mimulus wirkt gegen die Angst zu versagen. Wenn dein Kind zudem ein kleiner Perfektionist ist, hilft Rock Water um den Ehrgeiz in normale Bahnen zu lenken.

Bachblüten für Schulkinder
Bachblüten für Schulkinder

Du siehst schon, da passen viele Bachblüten! Es kann gut sein, dass meine vorgeschlagenen Mischungen nicht 1:1 auf dein Kind passen. Kinder reagieren auf die Blütenessenzen unmittelbar und nehmen die nebenwirkungsfreien Tropfen sehr gerne - sofern die Kombination der Blüten richtig ausgewählt wurde! Wenn die Mischung nicht passt, wird sich dein Kind weigern sie einzunehmen. Bitte beachte, dass jedes Kind absolut einzigartig und individuell ist. Es gibt deshalb keine Mischung, die immer auf jeden passt. 

Falls du Hilfe bei der Zusammenstellung der Blütenessenzen benötigst, melde dich gerne und ich berate dich über Zoom oder Whats App Video!